WOHNWAGEN GEKAUFT

Yes, ein Traum wird wahr. Wir haben unseren eigenen Wohnwagen. Auf einmal ist alles sehr schnell gegangen und wir konnten uns einen kaufen. Nun freuen wir uns darauf, das Abenteuer zu starten. Aber zuerst steht einmal putzen und einräumen auf dem Programm. Doch was können wir einräumen wir besitzen vieles noch gar nicht. So werden wir nun einmal die gesamte Einrichtung suchen und kaufen müssen.

Tutti, Ricardo oder Facebook Marketplace sind für uns gute Tools, damit wir nicht alles neu kaufen. Es gibt so viele tolle Dinge. Gut alles kann man nicht haben. Also wird jetzt priorisiert, was nötig ist und was dann zu einem „nice-to-have-ding“ wird.

Wir konnten von Raphael’s Cousin den Wohnwagen kaufen. Einen Hobby … mit Jahrgang 2006.

ERSTE ÜBERNACHTUNG IM WOHNWAGEN 

Endlich durften wir die 1. Nacht in unserem Wohnwagen verbringen. Damit wir das Rangieren mit dem riesen Ding in Ruhe üben konnten, haben wir kurzerhand bei den Eltern von Raphael einen Campingplatz eingerichtet. 

Am Nachmittag haben wir fleissig geputzt. Lias war der motivierteste Mitarbeiter. Überall ging er mit Schwamm und Putzstein dahinter, der Schmutz war nirgends sicher vor ihm. 

Nach dem Putzen war schlafen angesagt. Lias freute sich extrem oben auf dem Kajütenbett zu schlafen. Isajah durfte unten wollte aber nicht lange dort bleiben. Im Ehebett der Eltern ist es immer noch am besten. 

 BLOG ODER EHER PERSÖNLICHES TAGEBUCH

Damit wir die vielen und schönen Erinnerung behalten können, erstellen wir für uns einen Blog oder sollen wir sagen ein kleines Reisetagebuch. „Wohnwägelä mit Grafs“ darf es heissten. 🙂 . Daher auch das Titelbild hier. 

Ein Wochenende im Wald

Ein Wochenende im Wald

Für das Auffahrtswochenende haben wir uns eine Auszeit im Schwarzwald gegönnt und sind zum Waldcamping Birkensorf gereist. Doch die Anreise gestaltete sich etwas mühsam. Staus auf der Strecke und eine Fahrt über Seitenstraßen und Feldwege ließen uns kurz zweifeln, ob...

ABKLEBEN, STREICHEN, STREICHEN

ABKLEBEN, STREICHEN, STREICHEN

Es begann mit einer Idee, die sich langsam in unserem Kopf formte und schließlich zu einem Entschluss wurde: Unser Wohnwagen brauchte dringend einen neuen Anstrich von innen. Nach vielen Überlegungen und Diskussionen war klar, dass wir es endlich angehen wollten. Der...

FRÜHER HEIM, ABER…

FRÜHER HEIM, ABER…

Wir sind nach Le Landeron gereist. Unser Ziel war es, das neue Luftvorzelt zu testen. Nachdem wir bereits ein gebrauchtes Vorzelt gekauft hatten, das zu kurz war, hofften wir nun auf eines, das passen würde. Beim Einparken des Wohnwagens ist uns aufgefallen, dass das...

DIE ERSTE REISE

DIE ERSTE REISE

Endlich dürfen wir einige Tage weg. Wir fahren mit dem Wohnwagen nach Salavaux. Dort steht ein TCS-Camping. Salavaux ist bekannt für den wunderschönen Sandstrand vor Ort. Bei der Anreise läuft alles rund. Erst als wir auf den Campingplatz fahren, stellen wir fest,...

WOHNWAGEN GEKAUFT

WOHNWAGEN GEKAUFT

Yes, ein Traum wird wahr. Wir haben unseren eigenen Wohnwagen. Auf einmal ist alles sehr schnell gegangen und wir konnten uns einen kaufen. Nun freuen wir uns darauf, das Abenteuer zu starten. Aber zuerst steht einmal putzen und einräumen auf dem Programm. Doch was...